leistungen_bg3

Soweit letzte Entscheidungen zur (handelsbilanziellen) Jahresabschluss-Erstellung 2014 jetzt noch zu treffen sind, um eine abgeleitete Steuerbilanz-Erstellung 2014 noch vor Ablauf 2015 fristen-optimal zur Finanzamt-Einreichung zu bringen, steht für viele kleinmittelständische Unternehmer (u.a.) auch das Gestaltungsmittel INVESTITIONSABZUGSBETRAG („IAB“) nach §7g EStG zur Verfügung. Unerwartet positive Effekte treten evtl. sogar noch ein, soweit es gelingt, mit aktuell jetzt noch zu treffenden Gestaltungen auf das vermeintlich längst erledigte Steuerjahr 2013 (!) zurückzukommen:

Einfacher lassen sich eigenmittelstärkende Liquiditätsverbesserungen kaum in der bevorstehenden Handelsbilanz 2015 zur RATING-relevanten Berücksichtigung bringen.

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieses Blogbeitrages ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Vor dem Hintergrund der Komplexität und des ständigen Wandels der Rechtsmaterie schließen wir die Haftung und Gewähr für den Inhalt dieses Blogbeitrages aus. Dieser Blogbeitrag ersetzt nicht die individuelle persönliche Beratung durch einen Rechtsanwalt und/oder Steuerberater.